Veranstaltungen:

"Ich sorge mich nie um die Zukunft. Sie kommt früh genug."

Albert Einstein, 1945-46

VERANSTALTUNGEN

Auf dieser Seite möchte ich Termin- und Ortsangaben von nationalen und internationalen Veranstaltungen bekannt machen, die in Verbindung mit Albert Einstein stehen.

Dazu bin ich aber auch auf fremde Hilfe angewiesen. Wenn Sie von einer Veranstaltung Kenntnis haben, dann informieren Sie mich bitte. Ich werde dann die Daten auf dieser Webseite veröffentlichen.

E-Mail: info@einstein-website.de


Auswahl:

Seitenanfang


__________________________________________________


Deutschland

Besuchen Sie: Ort: Information:
     
Ausstellung:

"Einsteins Sommer-Idyll in Caputh"

 

Bürgerhaus Caputh
Straße der Einheit 3
14548 Schwielowsee
Ortsteil Caputh

Aquarell: Einsteins Sommerhaus in Caputh

Bildnachweis: Initiativkreis Albert-Einstein-Haus Caputh e.V.

Einsteins Sommer-Idyll in Caputh Externer Link

     

"Konrad Wachsmann und Walter Gropius"

Samstag, 11. November 2017, 17 Uhr

Vortrag von Dr. Annemarie Jaeggi,
Direktorin am
Bauhaus-Archiv Berlin

"Persönlich lernten sich Konrad Wachsmann und Walter Gropius erst in den 1940er Jahren, während des us-amerikanischen Exils kennen. Davor nahm der jüngere Wachsmann den ungleich bekannteren Gropius als Gründer des Bauhauses und erfolgreichen Architekten des Neuen Bauens wahr und setzte sich mit seinem gebauten und theoretischen Werk auseinander. Wie viele seiner Generation, die sich sehr wohl der Moderne verpflichtet fühlten, kritisierte er dennoch Gropius für eine allzu rigide Haltung. Daher entschloss sich Wachsmann auch gegen ein Studium am Bauhaus. Es sollte jedoch ausgerechnet Walter Gropius sein, der durch Albert Einstein dazu aufgerufen wurde, sich für die Ausreise Wachsmanns aus Europa einzusetzen und ihn in der ersten Zeit in Amerika zu unterstützen. Später bezeichnete sich Wachsmann dann scherzhaft als „Adoptivkind des Bauhauses“, da er sich durch die Zusammenarbeit mit Gropius in Amerika und seine Lehrtätigkeit am New Bauhaus in Chicago letztlich doch maßgeblich geprägt sah.

Der Vortrag beschäftigt sich mit den persönlichen und beruflichen Begegnungen zwischen Konrad Wachsmann und Walter Gropius, die trotz unterschiedlicher Auffassungen in der Sache eine enge Freundschaft verband."

Gemeindesaal Ev. Kirche Caputh Straße der Einheit 1
14548 Schwielowsee
Ortsteil Caputh

Konrad Wachsmann, 1929

Konrad Wachsmann, 1929

Bildnachweis:
Stiftung Archiv der Akademie der Künste, Berlin, Konrad-Wachsmann-Archiv, Signatur: KWA-20-4

Einsteins Sommer-Idyll in Caputh Externer Link

     
eine "biographische Foto-Ausstellung" Ulm / Deutschland E-Mail: info@vh-ulm.de
     
Ausstellung:

Albert Einstein im Portrait. Sein Bild in der Kunst von 1920 bis 1955

23. Oktober 2014 - 27. Februar 2015

Einstein Forum
Am Neuen Markt 7

14467 Potsdam

1925 Einstein - Dolbin

Bildnachweis:
Einstein Forum,Potsdam
Sammlung Sebastian Murken

Einstein Forum, Potsdam Externer Link

   

Auswahl

 


Schweiz

Besuchen Sie: Ort: Information:
     
das "Einstein-Haus" Bern / Schweiz Albert Einstein-Gesellschaft Externer Link
     
das "Einstein-Museum"
 
Historisches Museum Bern
Bern / Schweiz

Umschlag, Albert Einstein - Privat und ganz persönlich

Bildnachweis:
Historisches Museum Bern
Einstein-Museum in Bern Externer Link

     
Einstein Lectures

 
Bern / Schweiz
Aula der Universität Bern Hauptgebäude
Einstein Lectures Externer Link

 
    Auswahl

 


Österreich

Besuchen Sie: Ort: Information:
     
   

Auswahl

 


USA

Besuchen Sie: Ort: Information:
     
   

Auswahl

 

Seitenanfang


Copyright © 2000-2017 Hans-Josef Küpper. Alle Rechte vorbehalten. | Impressum